Die Weisheit Albert Schweitzers

Enthusiasmus bewahren
»Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufzugeben, runzelt die Seele« Albert Schweitzer
Albert Schweitzer war ein großer Mann mit einem großen Herz für Afrika. Sein Einsatz für eine bessere Welt und mehr Menschlichkeit spricht auch aus diesem Zitat. Was durch das unterlegte Bild leicht humorig wirkt (ich finde, es passt doppelt: wegen der runzligen Haut und wegen des Schweitzer-Bartes), ist dennoch ernst gemeint: Lasst euch nicht euren Enthusiasmus nehmen! Etwa indem ihr zur Erfüllung eurer Big Five for Life das Rad immer wieder neu erfindet. Davon bekommt man leicht WSE, die „Wie-Schaffe-ich-Es-Krankheit“, weil sich unbekannte Probleme zeigen, deren Lösung Kraft kostet.
Oft bleibt dabei auch Enthusiasmus auf der Strecke und wird von Frustration verdrängt. Frage daher nicht „WIE schaffe ich es?“ sondern „WER hat damit schon gute Erfahrungen gemacht und kann mich lehren?“ Das schont Kraft und die Seele!

Leadership's Greatest Secret

Ausgustinus
Was zeichnet eine erfolgreiche Führungskraft aus? Eine Frage, die schon große Denker in der Antike beschäftigt hat.
»In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.« Augustinus, Bischof von Hippo.
Was ist die zentrale Eigenschaft einer erfolgreichen Führungskraft? Wer das Zitat von Augustinus falsch versteht, könnte annehmen, dass sie vor allem motivierend sein muss. „Ich muss meine Mitarbeiter dazu bewegen, das Richtige zu tun“, sagte mir in diesem Sinne kürzlich ein Betriebsleiter eines Industrieunternehmens. Ich schaute ihn fragend an: „Wie machst du das?“ Zunächst verstand er meine Frage nicht, denn er erzählte mir, mit welchen Incentives, Tools und letztlich auch mit Anweisungen er für die Erreichung der Unternehemsziele sorgte. „Ich bin 34 Jahre in dem Geschäft, da kenne ich mich aus.“
Gleichzeitig erzählte er von seinen Schwierigkeiten nach der Übernahme der Firma durch einen Finanzinvestor. Weiterlesen „Leadership's Greatest Secret“

Auf der Safari des Lebens

»Niemand erreicht den Morgen, ohne durch die Nacht zu gehen«
Manchmal fällt es schwer, im Angesicht von Herausforderungen Zuversicht zu bewahren. Doch alle Herausforderungen sind nichts als Erinnerungen des Universums, die Erfüllung der eigenen Big Five for Life nicht zu vergessen. Wir können den Herausforderungen ausweichen, dann werden die Erinnerungen nur heftiger. Wenn wir sie annehmen, fühlt es sich vielleicht an wie finstere Nacht. Doch auf jede Nacht folgt ein neuer Tag!
Macht’s gut auf eurer Safari des Lebens!