Big Five for Europe

20130603-174155.jpg

Kinder sind die Verkörperung der Zukunft. Auch wem es gelingt, sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren, hat in Kindern eine personifizierte Erinnerung an die eigene Verantwortung für die Tragweite der Entscheidungen, die wir immer treffen, wenn wir etwas tun oder unterlassen. Auch die Politik spürt diese Verantwortung. Hunderte von Milliarden Euro sind in die Rettung von Banken, Staaten und Währungen seit 2008 investiert worden. Zeitgleich sind zahlreiche Entscheidungen über politische und wirtschaftliche Reformen getroffen worden. Und die Folgen sind dramatisch. Auch wenn es gelungen sein sollte, Schlimmeres zu verhüten und die Talsohle zu verlassen, hat sich ein Schatten auf die Zukunftsaussichten der Jugend in Europa gelegt. Die Jugendarbeitslosigkeit in Europa hat so beängstigende Ausmaße angenommen, dass sich die Regierungen darauf verständigt haben, mit politischen Maßnahmen gegenzusteuern, für die bis 2020 rund die stattliche Summe von 60 Milliarden Euro bereit gestellt werden sollen.

Weiterlesen „Big Five for Europe“

Der Ort, an dem die Eiche wächst

Acorns_of_Quercus_robur
Der ganze Baum in einer Frucht: die Eiche
Balance-Professor Todd Burrier ist ein guter Freund. Er ist seit mehr als 25 Jahren erfolgreich damit, Menschen zu helfen, ihre Persönlichkeit und Unabhängigkeit zu entwickeln. Todd benutzt häufig ein beliebtes Bild, um die Fülle des Potenzials zu verdeutlichen, das in uns steckt ist. Es ist das Bild der stattlichen Eiche, die sich aus einem kleinen und unscheinbaren Samen entwickelt, der sich in einer Eichel verbirgt. Von außen ahnt man nicht, welche Kraft, Schönheit und Üppigkeit in diesem kleinen, rundlichen Wunder schlummert.
Ich hatte vor einiger Zeit Gelegenheit, in meiner Arbeit mit einer Führungskraft auf dieses Bild zu verweisen. Meine Gesprächspartnerin führt seit einigen Jahren ein eigenes Unternehmen. Stattliche Erfolge wurden schnell nach der Unternehmensgründung erreicht und gemeinsam mit einem Partner hat die Frau ein vielköpfiges Team aufgebaut, das ihre Leistung nicht nur schätzt, sondern sie in vielem auch als Vorbild und Mentorin betrachtet. Sich selbst betrachtete die Frau dennoch als wenig kraftvoll und mit dem Thema Erfolg hatte sie ihre ganz persönlichen Probleme. Weiterlesen „Der Ort, an dem die Eiche wächst“

Die Weisheit Albert Schweitzers

Enthusiasmus bewahren
»Jahre runzeln die Haut, aber den Enthusiasmus aufzugeben, runzelt die Seele« Albert Schweitzer
Albert Schweitzer war ein großer Mann mit einem großen Herz für Afrika. Sein Einsatz für eine bessere Welt und mehr Menschlichkeit spricht auch aus diesem Zitat. Was durch das unterlegte Bild leicht humorig wirkt (ich finde, es passt doppelt: wegen der runzligen Haut und wegen des Schweitzer-Bartes), ist dennoch ernst gemeint: Lasst euch nicht euren Enthusiasmus nehmen! Etwa indem ihr zur Erfüllung eurer Big Five for Life das Rad immer wieder neu erfindet. Davon bekommt man leicht WSE, die „Wie-Schaffe-ich-Es-Krankheit“, weil sich unbekannte Probleme zeigen, deren Lösung Kraft kostet.
Oft bleibt dabei auch Enthusiasmus auf der Strecke und wird von Frustration verdrängt. Frage daher nicht „WIE schaffe ich es?“ sondern „WER hat damit schon gute Erfahrungen gemacht und kann mich lehren?“ Das schont Kraft und die Seele!