John Strelecky unplugged 2011

Einer der Höhepunkte des Jahres 2011 ist für mich der Besuch von John Strelecky in Hamburg gewesen. Wir haben eine ganze Reihe an Terminen absolviert, die teils öffentlich und teils nach Anmeldung zugänglich wären. Unter anderem fand am 7. Dezember im Business Club Hamburg ein Dinner mit Führungskräften und Unternehmern statt, die sich mit John über die diversen Aspekte von Leadership, also Unternehmens- und Personalführung unterhalten haben. Davon wird noch zu berichten sein.
Heute will ich über das „John Strelecky unplugged“ Event berichten. Nach einer Vorpremiere in München im Mai haben wir nun in Hamburg ein bemerkenswertes Event erlebt. zweieinhalb Stunden Big Five for Life. Und weder Publikum noch John Strelecky wussten, wie der Abend ablaufen wird. Denn es war Improvisation pur. Vorbereitet waren lediglich 26 Karten mit Nummern, die das Publikum wahllos aufrufen konnte. Hinter jeder Karte befand sich ein Thema, das irgendwie mit den Big Five for Life verbunden war. Weder John, noch ich, der ich konsekutiv vom Englischen ins Deutsche übersetzt habe, wussten jedoch wann welcher Aspekt an der Reihe sein würde. Und auch dann war es nur ein Aspekt. Das folgende Youtube-Video mag einen kurzen Eindruck bieten. Weiterlesen „John Strelecky unplugged 2011“

Fünf auf einen Streich

Big Five for Life Intro„Die Schnellen fressen die Langsamen“, hat Rainer Calmund am vergangenen Wochenende auf einem Vortrag erzählt, den ich in Karlsruhe gehört habe. Wer Calli kennt, denkt sicher ähnlich wie ich: Calli war mal ganz schön schnell. Aber das ist lange her. Denn schnell ist er nicht mehr. Und ob der Spruch tatsächlich zutrifft, ist auch zweifelhaft. Oft sind es die Ausdauernden, die die Schnellen besiegen. Nicht nur der Hase hat beim legendären Wettrennen bei Buxtehude diese Erkenntnis machen müssen. Klugheit hat noch keinem geschadet. Diese Lehre jedenfalls beinhaltet neben der Fabel vom Hasen und dem Igel auch das Märchen vom Tapferen Schneiderlein. „Sieben auf einen Streich“ stickte das Männlein auf seinen Wams – und damit eilte ihm ein Ruf voraus, den es bald darauf mit Intelligenz zu bestätigen wusste.
Nicht „Sieben auf einen Streich“, sondern „fünf“ stehen im Mittelpunkt eines Seminars am 12. November in Hamburg. Und es handelt sich dabei auch nicht um ein Märchen. Aber Klugheit spielt schon eine Rolle. Denn wer klug ist, kann dort in nur einem Tag das Konzept der Big Five for Life kennen lernen und erste Schritte zu den eigenen Big Fünf gehen. Fünf auf einen Streich! Im Rahmen des Big Five for Life™ Intro Seminars werden Wege aufgezeigt, diese großen Fünf Ziele für das eigene Leben in den Fokus zu nehmen. Das Seminar ist als Einführung in das Big Five for Life Konzept entwickelt worden und bietet Übungen und Inhalte, die bisher in keinem Big Five Seminar in Deutschland angeboten wurden. Neugierig? Dann erfahren Sie hier mehr!

PS: Das ist übrigens kein Märchen. Die ersten fünf Anmeldungen über dieses Blog sind gratis. Sollte keiner sagen, ich hätte was gegen Schnelle! Angebot nur solange Vorrat reicht 😉

Big Five in der Politik

„Darf ein Politiker zurücktreten?“(ZEIT) oder Kann die Rücktreterei mal ein Ende haben? (FAZ) lauten die Schlagzeilen in diesen Tagen, nachdem mit dem Hamburger Bürgermeister Ole von Beust und seiner Kultursenatorin zwei weitere Politiker ihre Rücktritte angekündigt haben. In den Medien findet nun eine zum Teil scharfe Debatte darüber statt, ob Politiker zurücktreten dürfen. Auch in Blogs wird die Debatte geführt. Die Fette Henne sieht eine „Generation der Amtsmüden“ am Werk, die sich aus der Verantwortung stehlen. Dabei fällt auf, dass insgesamt auf einer sehr oberflächlichen Ebene debatiiert wird. Wie schon beim spektakulärsten Rücktritt dieses Jahres von Bundespräsident Köhler, fragt kaum jemand nach den wahren Gründen der Rücktritte. Und wenn, dann geschieht dies wie bei dem bekannte Blog F!XMBR, wo über einen „Mißbrauch der Demokratie“ geschrieben wird, weil die Rücktritte machttaktisch motiviert seien, den jeweiligen Nachfolgern ins Amt zu verhelfen, und so den Wählerwillen verfälschten. Spannend ist es, die Rücktritte aus dem Blickwinkel der Big Five for Life zu betrachten. Weiterlesen „Big Five in der Politik“