Dirk macht sein Ding

Es beeindruckt mich, wenn Menschen Ihren Zweck der Existenz leben. Mein Freund Dirk Jakob ist diesbezüglich ein Vorbild. Ein WER. Er lebt seinen ZDE, was auch diejenigen beeindrucken dürfte, die seine Big Five nicht teilen. Ob Dirk dabei diesen von John Strelecky geprägten Begriff verwendet, oder von „Leidenschaft“ und „Liebe“ spricht, ist unerheblich: Dirk macht sein Ding!

Weiterlesen „Dirk macht sein Ding“

Grandios, Gabi!

Der 13. März 2010 wird in die Geschichte der Networker for Humanity e.V. eingehen. Es war schlichtweg grandios, was Gabi Steiner und Dirk Jakob zusammen mit Alexander Hartmann, Michael Strachowitz, Anja und – neben weiteren Mitwirkenden – 1200 Gästen auf die Beine gestellt haben!

Wir wollen an dieser Stelle darauf verzichten, noch einmal zusammen zu fassen, was der Obtainer und andere Teilnehmer über die Ludwigsburger Magic Moments berichtet haben. Die zahlreichen Posts auf Facebook, unzählige Fotos und Filme auf YouTube sprechen eine beredte Sprache!
Um so absurder mutet es an, wenn Menschen krampfhaft ein Haar in der Suppe finden wollen.

Weiterlesen „Grandios, Gabi!“

«… und das ist auch gut so!»

Ich bin sicher, als Sie die Überschrift gelesen haben, sahen Sie Klaus Wowereit vor Ihrem geistigen Auge. Seit seinem legendären Outing im Juni 2001 sind die Worte „… und das ist auch gut so“ untrennbar mit ihm verbunden und zu einem Synonym für ein offenes Bekenntnis geworden.
Ähnlich wie Klaus Wowereit damals, als er mit diesem öffentlichen Coming out eine Schmutz-Kampagne im Wahlkampf zum Abgeordnetenhaus ins Leere laufen ließ, bin auch ich im politischen Berlin beruflich aktiv. Zwar nicht als Mandatsträger, wie der heutige Regierende Bürgermeister, aber auch als Berater für strategische und politische Kommunikation ist der Politikbetrieb meine berufliche Existenz. Zumindest derzeit noch…

Weiterlesen „«… und das ist auch gut so!»“