Die eigenen Big Five for Life finden

Leser dieses Blogs kennen die Kraft, die in dem Big Five for Life Konzept von John Strelecky steckt. Es ist nichts neues, doch es ist einzigartig insoweit es für viele Menschen eine Brücke baut. Eine Brücke zu Erkenntnissen und Einsichten, die sie sonst möglicherweise nicht erlangen würden. Das Big Five for Life Konzept ist nicht in dicken Fachbüchern versteckt, die für sich bereits eine Hürde darstellen, die viele Menschen subjektiv als unüberwindbar ansehen. Es ist auch nicht theoretisch-abstrakt, sondern in konkreten, wenngleich fiktiven Geschichten verpackt. Es ist zugänglich und dennoch sehr gehaltvoll. Eine wesentliche Botschaft des Konzeptes lautet: „Erfinde das Rad nicht zweimal, sondern nutze bei deinen Vorhaben das Wissen und die Erfahrung der Menschen, die gleiches oder ähnliches bereits gemacht haben. Finde deine „Wers“ . Eine Gelegenheit, die eigenen Big Five for Life mithilfe von Wers zu finden, oder die Sicherheit über die eigenständige Findung zu erhalten, ist das Big Five for Life Discovery Seminar vom 25.-27. März 2011 in München.

Weiterlesen „Die eigenen Big Five for Life finden“