Das unendliche Spiel

In der Sendung »Querbeet« auf OS-Radio 104,8 vom 19. November 2019 stellt Uwe Alschner das neue Buch von Erfolgsautor Simon Sinek vor. Es trägt den Titel »Das unendliche Spiel«

Das Buch ist im Redline Verlag erschienen und hat die ISBN: 978-3-86881-746-1. Es kostet 24,99 EUR

Das kümmert keinen Großen Geist

»Wer sich über Kritik ärgert, gibt zu, dass sie verdient war.« Tacitus
Tacitus wusste: Kritik ärgert nur den, auf den sie zutrifft. Ähnlich wie Astrid Lindgrens Karlsson vom Dach: das kümmert keinen Großen Geist. Macht euer Ding und lasst die Kritiker kritisieren. Wenn sie recht haben, dürfen wir uns freuen, weil sie uns helfen, besser zu werden. Wenn sie unrecht haben, brauchen wir uns über sie nicht zu ärgern, denn wir liegen richtig. So oder so, alles ist gut!

Raum für persönliches Wachstum

20120721-100735.jpg

Die letzten Tage vor den Ferien sind immer hektisch und stressig. Diese ganz besonders. So viele Dinge liegen gefühlt auf meinem Schreibtisch und wollen geregelt und entschieden werden. Da spricht mich meine Tochter an und möchte Aufmerksamkeit. In einer Millisekunde widerstehe ich dem Impuls, ihr zusagen, dass ich keine Zeit habe. Statt dessen erinnere ich mich an diesen Satz: »Zwischen Reiz und Reaktion ist immer ein Raum.« Er stammt von Stephen R Covey, dem Erfinder der „7 Wege zur Effektivität“. Covey ist in dieser Woche gestorben, aber sein Werk lebt weiter. Und der Satz ist zutreffend.
In jeder Situation haben wir die Macht, eine Entscheidung zu treffen. Jeder Mensch kann das.

Weiterlesen „Raum für persönliches Wachstum“