Die Regie bestimmt

Wer an sich denkt, gilt vielen als rücksichtslos und egoistisch. Zu recht?
Vor einigen Monaten habe ich hier schon einmal ausführlich über Egoismus nachgedacht. Heute habe ich mir diesen Beitrag noch einmal genauer angesehen, denn ich bin mit einer besonderen Form des damaligen Anlasses konfrontiert worden: Eine junge Frau hat sich entschlossen, ihre unerfüllte Partnerschaft zu verlassen. Ihr Umfeld versucht, sie moralisch unter Druck zu setzen. Rücksichtslosigkeit und Egoismus lauten die Vorwürfe an ihre Adresse. Und der Fall ist keine Ausnahme: Den eigenen Traum zu leben, gilt vielen als egoistisch und rücksichtslos.
Aber so einfach ist es nicht!

Weiterlesen „Die Regie bestimmt“

Die Welle … ist das Meer!

Es geschieht jeden Tag, dass uns Dinge widerfahren, die nichts mit unseren Big Five for Life zu tun haben. Jedem Menschen passiert das. Leider haben viele Menschen noch keine Ahnung von der Existenz ihrer Big Five. Jenen von uns, denen klar ist, dass wir selbst über unsere Definition von Erfolg und Erfüllung entscheiden, ist damit ein großer Vorteil eigen. Doch auch wir können nicht die Gezeiten ausser Kraft setzen, die jeden Tag als Welle an den Strand unseres Lebens rollen. Heute rollten Sie heftig an meinen Strand! Aber ich selbst kann entscheiden, wie ich damit umgehe! Ich kann wie die Grüne Meeresschildkröte die entgegen kommende Welle einfach vorbeiziehen lassen – und die Kraft der Gezeiten nutzen, wenn die Welle zurück strömt! Und jede Welle strömt zurück, wie ich soeben wieder erfahren habe!
Weiterlesen „Die Welle … ist das Meer!“

Wie gehe ich damit um?

Vor wenigen Tagen habe ich an dieser Stelle über die schwierige Wahl zwischen einem Leben auf dem Weg zur Erfüllung der eigenen Big Five und einem normalen Leben geschrieben. Damals ging es für mich darum, den Abschied von bis dato „selbstverständlichen“ beruflichen Zwängen zu vollziehen. Ich wollte einen Weg finden, mein Berufsleben in Einklang mit meinen Big Five zu bringen und benötigte ein paar kleinere Schubser, um das Tor im Bauzaun aufzustossen. Heute mache ich mein berufliches Geschäft nur noch mit Rücksicht auf eigene Prinzipien, ohne aus meinem Herzen eine Mördergrube zu machen. Doch immer noch gestaltet sich der konsequente Umstieg auf die Big Five und den PFE schwierig für mich. Jetzt betrifft es den Freundeskreis. Bin ich ein Egoist, wenn ich meinen Zweck der Existenz leben möchte?
Weiterlesen „Wie gehe ich damit um?“