Ein Museumstag im Cafe am Rande der Welt

Auf dem Weg zu einem Geschäftstermin in Hanau habe ich heute am Rande der Welt im schönen Babenhausen (Hessen) meinen Anschlußzug verpasst. Was mich früher zu unbeherrschten Wutausbrüchen hätte verleiten können, hat mich heute neugierig gemacht. „Zu irgendetwas muss diese Zwangspause gut sein“, dachte ich in Anlehnung an Boris Grundl. Ich kaufte mir im Coffeeshop (das Café am Rande der Welt!) im Bahnhof Babenhausen ein Salami-Baguette – und erlebte einen Museumstag!

Weiterlesen „Ein Museumstag im Cafe am Rande der Welt“