Big Five for Life goes ON AIR

20130126-120920.jpgWas ist Erfolg? Dieser Frage widmet sich die erste Ausgabe der MyBigFive -Radio Sendung. Am kommenden Mittwoch, 30. Januar 2013, wird die Sendung um 18.05 auf OSRadio104,8 ausgestrahlt.
Inhaltlich habe ich ein Magazin zusammengestellt, was in Wortbeiträgen und Interviews die verschiedenen Aspekte des Big Five for Life Konzeptes als individueller Definition von „Erfolg“ vorstellt. Konkret geht es unter anderm um ein Interview mit John Strelecky, um das Thema Erfolg und Kinder sowie um Big Five for Life Denken in der Wirtschaft. Auch die Musiktitel, die die einzelnen Beiträge umrahmen sind danach ausgewählt worden, dass sie alle einen Bezug zum Thema haben. Hört einfach mal rein! Am kommenden Mittwoch, 30. Januar 2013, nach den 18.00 Uhr Nachrichten auf www.osradio.de

Weiterlesen „Big Five for Life goes ON AIR“

Alles hängt mit allem zusammen

ZDEEine Frage, die häufig gestellt wird, zielt auf den Kern des Big Five for Life – Konzepts: Wie kann es sein, dass sich jemand zum Negativen verändert, nachdem er oder sie ein Big Five for Life Erlebnis hatte? Mit anderen Worten also „Verdirbt Erfolg den Charakter“, wie ein altes Sprichwort lautet?

Wer kennt die Situation nicht: eine Person hat mit Leidenschaft und Ausdauer ein Ziel verfolgt und ist belohnt worden. Anschliessend wirkt die Person, die für ihre Leistung hinreichend Anerkennung in ihrem Umfeld erhält, plötzlich abgehoben und arrogant. Wie ist das mit dem vereinbar, was Thomas Derale verkörpert? Wenn jemand vor seinem „Erfolg“ die WSE-Krankheit fürchten und durch die Suche nach dem passenden „WER“ vermeiden kann, wie lässt sich die „Arroganz-Falle“ vermeiden?

Hinter allen diesen Fragen liegt ein gravierendes Missverständnis verborgen: nicht alles, was als Erfolg bezeichnet wird, ist mit den Big Five for Life verbunden!

Weiterlesen „Alles hängt mit allem zusammen“

»Das hat mich total verändert!«

Marlene Krenn
Marlene Krenn
„Nichts passiert ohne Grund,“ lautet eine Lehre, die die weise Frau Ma Ma Gombe dem jungen Jack in der Safari des Lebens vermittelt. Und diese Lehre ist gleichermaßen tiefgründig wie offensichtlich. Ganz offensichtlich hatten die zahlreichen Bestellungen und Zuschriften aus Österreich, die mich in den vergangenen Tagen und Wochen erreicht haben, einen Grund. Nämlich den, dass die österreichische Mental-Trainerin Marlene Krenn „The Big Five for Life“ in einem Audio-Fragebogen im Österreischen Rundfunk Ö3 als „das Buch, was mich am meisten geprägt hat,“ nannte. Marlene Krenn ist nicht irgendwer (wenngleich „irgendwer“ im Konzept der Big Five for Life ohnehin nicht vorkommt). Die junge Oberösterreicherin gehört zu den bekanntesten und erfolgreichsten Mental-Trainern der Welt.

Weiterlesen „»Das hat mich total verändert!«“